Startseite  Kontakt  Impressum

             Mein Leben
+Mein LebenMein_Leben.html
           Meine Bücher
+Mein LebenMeine_Bucher.html
              Integration
+Mein LebenNeuerscheinung.html
                Termine
+Mein LebenTermine.html
               ReportageReportage.html

HERI  NA  BARAKA


Das ist der Segenswunsch auf Kiswahili,  mit dem ich am Liebsten meine Bücher signiere. Es bedeutet GLÜCK und SEGEN. Das ist es, was ich vermitteln möchte.  Deshalb freue ich mich, dass Sie auf meine Homepage schauen.


Glück im Leben, und den Segen Gottes, des Allgütigen / Allmächtigen (wie immer er für Sie präsent ist), das haben wir meines Erachtens alle nötig. Das Großartige dabei ist, es liegt in unserer Hand, es zu erfahren, indem wir lernen uns selbst zu finden, uns anzunehmen  und im Gleichgewicht zu unseren Gefühlen, unserem Intellekt und unserem tiefsten geistlichen Wesen zu leben. Denn „Die Herrlichkeit Gottes ist der heile Mensch“, wie der hl. Irenäus es bereits lehrte. Und - wir können uns Glück und Segen gegenseitig schenken.


Ein Beispiel, das mir einfühlsame Hilfsbereitschaft lebendig machte, ist z. B  diese Homepage. Ich sitze im Zug und lese, bis ich ins Gespräch komme. Die jungen Menschen, die zu mir ins Abteil einstiegen, sind freundlich, offen und interessiert. Ein Wort bringt das andere: Afrika, Kloster, Glaube, Kirche, Gesundheitsdienst in den Tropen, Kondome, Aids, Austritt – die ganze Palette.

Fazit: „Sie haben ein Buch geschrieben, haben aber keine Homepage?“„Warum, mein Verlag sorgt für mein Bekanntwerden. DuMont ist in Köln, wir sind fast Nachbarn.“„Das glauben wir Ihnen gerne. Dennoch, wir könnten ihnen helfen; wir kennen uns da aus. Wollen Sie es nicht wenigstens einmal versuchen?“


Damit begann es. Mittlerweile durch den tatkräftigen Einsatz meines lokalen Computer Fachmanns; überzeugen Sie sich selbst!


Herr Troß machte auch den Anblick der graziös schreitenden Giraffen möglich, wie sie sich dem Lichtkreis der untergehenden Sonne zuwenden.


Die Giraffen, oder „Twiga“ auf Kiswahili, sind das Wappentier Tanzanias, meiner ersten Wahlheimat. Sie symbolisieren den Frieden, den wir so dringend benötigen. Wenn wir ihn uns finden, dann können wir auch nicht andere anfeinden, ganz gleich welcher Meinung oder Hautfarbe oder Religion und vieles mehr … sie angehören. Wussten sie dass ein Großteil der Giraffen homosexuell veranlagt sind? „Hat Gott gepfuscht“ wurde hier bereits gefragt. Wer sind wir, unseren Gott ernstlich in Frage zu stellen. Viel wichtiger ist es mir, IHM zu vertrauen, mich IHM anzuvertrauen.


Wie mir das gelang? Informieren Sie sich selbst in meinen Büchern.


HERI NA BARAKA – Glück, Frieden und Segen !


  Startseite

Projekte
+Mein LebenRafiki_Projekt.html
                 Englisch 
+Mein LebenEnglish.html
       Neuerscheinung
+Mein LebenNeuerscheinung.html